Verhaltensmuster und Regelkreise

Störende Verhaltensmuster erkennen

Wiederkehrende Verhaltensmuster, die sich wechselseitig beeinflussen, kommen im zwischenmenschlichen Miteinander häufig vor. Deshalb kommt ihnen eine große Bedeutung zu. Solche Verhaltensmuster werden auch Regelkreise genannt. Neben vielen positiven Regelkreisen gibt es jedoch auch störende, die immer wieder zu Konflikten führen.

Ein Beispiel

Jedes Mal wenn die Filialleiterin eine Mitarbeiterin kritisiert, meldet diese sich danach krank. Die Filialleiterin und die Kollegen, die für diese Mitarbeiterin einspringen müssen, ärgern sich darüber, machen aber ‚gute Miene zum bösen Spiel‘.

Und ewig grüßt das Murmeltier…

Regelkreise entstehen in vielen Fällen unabsichtlich und zeigen eine Eigendynamik. Sie können eine Vorgeschichte haben, wenn beeinträchtigende Verhaltensmuster aus früher erlebten Situationen resultieren. Ferner gibt es häufig keinen eindeutig zu benennenden Anfang. Diskussionen über den Auslöser sind nutzlos, zudem beinhalten sie das sinnlose Ursache-Wirkungs-Denken. Durch die wechselseitige Verstärkung der einzelnen Verhaltensweisen treten Regelkreise im zeitlichen Verlauf immer klarer zu Tage.

So wie auch im zuvor genannten Beispiel existieren Regelkreise häufig über lange Zeiträume, manchmal mit vorübergehenden Unterbrechungen. Ebenso können sie einen ‚Wendepunkt‘ haben, d. h. negative Erlebnisse werden so lange unterdrückt, bis das ‚Fass überläuft‘. Regelkreise können sich verschlimmern, denn Konflikte haben die Tendenz zu eskalieren.

Regelkreise  aufgelösen

Wiederkehrende Verhaltensmuster können aufgelöst werden. Dabei werden die am Regelkreis beteiligten Personen, die Verhaltensmuster, die subjektiven Deutungen, die relevanten Regeln und Faktoren der Umwelt sowie der bisherigen Entwicklung analysiert. Je genauer diese Analyse durchführt wird, desto effektiver kann später an den Lösungsmöglichkeiten zur Auflösung des Regelkreises gearbeitet werden.

Erkennen Sie störende Verhaltensmuster in Ihrer Apotheke, sollten Sie diese auflösen. Dabei unterstütze ich Sie gerne. Nehmen Sie Kontakt zu mir auf.